Bürostühle

Willkommen bei Bürostühle

Bürostühle image1
Bürostühle image2

Das Wichtigste über Bürostühle

Ob Ihnen der Auftrag erteilt wurde, für Ihre Firma Büromöbel zu kaufen oder ob Sie selbst Büromöbel für Ihr Büro daheim anschaffen wollen, Sie müssen in jedem Fall wissen, dass eines der wichtigsten Möbelstücke in dieser Hinsicht der Bürostuhl ist. Natürlich wollen Sie Stühle kaufen, die optisch ansprechend aussehen, aber von größerer Bedeutung ist, dass Bürostühle bequem und ergonomisch konstruiert sind, damit die Menschen, die sie über längere Zeitperioden nutzen, bequem und sicher sitzen und gesund bleiben. In den vergangenen Jahren stand das Thema der Ergonomie am Arbeitsplatz – und hier insbesondere in Büroräumen – ja sehr stark im Brennpunkt, daher wurden speziell bei den Bürostühlen kürzlich eine Menge Verbesserungen vorgenommen.

Die Bürostühle, die heute auf den Markt kommen, werden mit der Konzentration auf die Gesundheit des Nutzers konzipiert und sind darauf ausgerichtet, den Körper optimal zu unterstützen und eine gesunde Körperhaltung zu fördern, so dass die Menschen, die oft und lange auf ihnen sitzen, keine Schmerzen in Rücken oder Beinen bekommen. Selbst Menschen, die bereits Rückenverletzungen haben, können in vielen der heute im Handel erhältlichen Bürostühle auch für längere Zeit recht bequem sitzen. Das ist gut für den Arbeitgeber, denn letzten Endes wird dadurch die Produktivität des Personals gesteigert. Menschen arbeiten besser und länger wenn sie keine Schmerzen haben, was ein Grund dafür ist, dass die Bürostühle am Arbeitsplatz ein so wichtiger Teil des Mobiliars sind.

Es gibt heutzutage viele verschiedene Arten von Bürostühlen auf dem Markt: Kniestühle, Sattelstühle, Stühle, in deren Gestell ein Gymnastikball eingelassen ist, Lehnstühle und Balancestühle, um nur ein paar zu nennen.

Kniestühle fürs Büro haben keine Rückenlehne, sondern sie sind so gestaltet, dass der Körper in eine natürlichere Haltung gebracht werden soll, was die Wirbelsäule, Schultern und den Hals-Nacken-Bereich richtig in Linie bringt. Eine falsche Ausrichtung dieser Körperpartien verursacht nämlich oft Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und eingeklemmte Nerven. Somit kann ein Kniestuhl eine großartige Wahl sein um Schäden durch das Sitzen am Arbeitsplatz oder im Büro daheim zu verhüten.

Sattelstühle sind im Grunde so konstruiert wie es der Name schon sagt, eben wie ein Sattel. Diese Stühle eignen sich insbesondere für die Leute, die bereits Probleme mit ihrem unteren Rückenbereich haben und können auf jede Person, unabhängig von der jeweiligen Körpergröße, passend eingestellt werden. Diese Stühle machen sich gut für ein Büro zu Hause oder ein Großraumbüro.

Stühle mit eingelassenen Gymnastikbällen sollen auch dafür sorgen, dass die richtige Körperhaltung eingenommen und krummes Sitzen vermieden wird. Diese Stühle animieren auch zum Bewegen während des Sitzens, da sie elastisch sind. Das ist gut für die Durchblutung und verhindert Verspannungen durch eine zu starre Sitzhaltung.

Lehnstühle sind von Vorteil für Menschen mit Rückenproblemen und können variabel eingestellt werden, so dass man auch in einer zurückgelehnten Position arbeiten kann. Viele dieser Modelle sind mit einem abnehmbaren Tisch gestaltet, der auch als Schreibtischfläche genutzt werden kann.

Balancestühle sind vom Design her auch so konzipiert, dass die Wirbelsäule korrekt ausgerichtet bleibt und die Beine einen rechten Winkel zum Körper bilden. Diese Stühle sind gut zur Vermeidung von Schäden und sind zudem sehr bequem.

Wenn Sie Stühle für viele unterschiedliche Personen aussuchen müssen, ist es besser, verschiedene Varianten zu nehmen um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Angestellten gerecht zu werden, die sie benutzen werden. Wenn Sie einen Stuhl für sich selbst aussuchen, haben Sie den Vorteil, dass Sie die verschiedenen Varianten vor Ort gleich ausprobieren und sich dann für den Bürostuhl entscheiden können, der Ihren Bedürfnissen entspricht und in dem Sie sich wohl fühlen.

Bürostühle News and Information


Bürostühle image3
Bürostühle image4